proLock Tutor - Zylinderschutz


 

In einem Projekt für die Deutsche Bahn entstand proLock Tutor, eine flexible und extrem robuste Lösung zum Schutz von Profil- und Rundzylindern, z.B. an Automaten, vor Vandalismus, Einbruch und Umwelteinflüssen.

In weiteren Projekten wurde bis heute eine Vielzahl an unterschiedlichsten Beschlägen realisiert. Gemeinsam ist allen das Management über das Software-Tool proTego sowie die Steuerung über die proLock Steuereinheit, die immer im geschützten Bereich installiert ist und stand alone oder vernetzt (IP) arbeiten kann. Für den Fall, dass z.B. der geschützte Automat stromlos ist kann jederzeit mittels eines optionalen Notbestromungsgeräts über die Kontaktierungsfläche für die Berechtigungsprüfung ausreichend Energie für einen Öffnungsvorgang in das System gelangen. 

Als Berechtigungsträger kommt ein iButton zum Einsatz.



proLock Tutor


  • Sicherung von Schließzylindern im Innen- und Außenbereich vor unberechtigtem Zugriff, Vandalismus und Verschmutzung. 
  • Konzipiert für den Einsatz an Automaten mit in der Regel hohen Bargeldbeständen. 
  • Aufbau komplexer Schließ- und Zugangskontrollpläne möglich. 
  • Auf Projektbasis individuell erweiter- und anpassbar. 







Anruf
Karte